Vision

HOTEL TOTAL ist unsere Vision von einem urbanen Ort. Einem Ort für Kunst, Kultur und Leben. Und ein kreatives Zentrum für unser Stadtviertel.
— Visionärinnen, Patricia Yasmine Graf, Julia Claire Graf & Anke Didier

Von August bis Oktober 2016 lassen wir diese Vision Wirklichkeit werden. Für drei Monate eröffnen wir ein Hotel an einem ganz besonderen Ort – der leer stehenden Kirche St. Elisabeth in Aachen. Und auch eine Bar und Raum für Veranstaltungen wird es geben. 

HOTEL TOTAL ist offen für alle – hier treffen internationale Reisende, auf Bewohner der Stadt Aachen und auf Gastgeber aus aller Welt.

Ein Pilotprojekt im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsprogrammes CreateMedia.NRW.
Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk, sowie durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Als dreimonatiges Experiment forschen, probieren & lernen wir stetig. 
Bitte habt ein wenig Geduld mit uns :)

Partner

HOTEL TOTAL entsteht durch die Initiative und das Engagement vieler Enthusiasten. Es bringt Menschen und Kulturen zusammen, wirkt im besten Sinne integrierend, stärkt das Gemeinschaftsgefühl und zeigt, wie attraktiv und innovativ Aachen ist. Gemeinsam wollen wir Aachen nach vorne bringen!

 

Idee & Impuls

Als Ideen- und Impulsgeber übernimmt die HOTEL TOTAL UG die Konsortialführung des Gesamtprojektes sowie die übergreifende Kommunikation mit allen Projektpartnern. Dies umfasst die Konzept und Strategieentwicklung, die Projektkoordination sowie die Realisierung und der Betrieb eines innovativen Kulturhotelbetriebes. Ein weiterer Aufgabenbereich ist die Organisation und Durchführung diverser kultureller Veranstaltungen und Partizipationsprojekte.

 

Arbeit & Integration

Wir schaffen neue Beschäftigungsfelder und bieten so Raum für Begegnung und Integration. Gemeinsam mit unserem Partner low-tec gGmbH bauen wir mit Flüchtlingen und Langzeitarbeitslosen temporäre Hotelzimmer in die leerstehende Kirche St. Elisabeth. Gemeinsam betreiben wir ab August drei Monate lang das Pop-Up-Hotel. Wir geben Einblicke in die Tätigkeitsfelder in der Hotel- & Gastronomiebranche und bieten die Möglichkeit erste Erfahrungen zu sammeln.

 

Design & Architektur

Mit Studenten der FH Aachen aus den Bereichen Produkt- und Kommunikationsdesign entwerfen wir gemeinsam die Zimmer für das Pop-Up-Hotel. Die Zimmer lassen sich flexibel den räumlichen Gegebenheiten anpassen. Wir nutzen Vorhandenes, um Neues entstehen zu lassen - ressourcenschonend, kreativ, sozial. 

Zusammen untersuchen wir den soziokulturellen Wandel in Tourismus und Gesellschaft und nehmen uns so mit diesem Umnützungsprojekt den aktuellen städtischen Herausforderungen an.

 

Kunst & Kultur

HOTEL TOTAL ist ein Ort der Begegnung, ein Vierteltreff, ein Ort, an dem Kultur miteinander erlebt und gelebt wird. (Sub-)kulturelle Veranstaltungen führen Menschen zusammen, inspirieren und schaffen Raum für Neues – für Netzwerke, Ideen und den Austausch.

Dabei spinnen wir neue analoge und digitale Netze. Wir ergänzen mit frischen Ansätzen, stupsen an, zeigen auf und verbinden. Mit dem Institut für Unternehmenskybernetik der RWTH Aachen haben wir eine APP entwickelt, welche das HOTEL TOTAL und die Stadt Aachen neu erlebbar machen.

 

Essen & Trinken

„Der Weg zum Herzen eines Menschen geht durch den Magen“, sagt ein Sprichwort. Und darum darf auch im HOTEL TOTAL das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Nach einer Nacht im HOTEL TOTAL startet der Tag mit einem super Frühstück von Karin von SMOOTH. Tagsüber verwöhnt euch Jan von Mof Mof mit Leckereien im Weck-Glas. An der Bar erhalten wir Unterstützung von Stefan von der Café Bar Zuhause. Regional, frisch und einfach wunderbar lecker!

 

Wie geht es weiter?

Wir analysieren die Ist-Situation, leiten ab, prognostizieren und entwerfen einen langfristigen Plan. Gemeinsam mit dem Fachbereich für Wirtschaftswissenschaften der FH Aachen erstellen wir ein tragfähiges Businesskonzept, führen eine professionelle Marktforschung durch und erstellen geeignete Finanzierungsmodelle für eine langfristige Nutzung.

 

Auch Partner werden?

Wir denken weit und noch weiter: Eine gute Idee soll umgesetzt werden und sich eigenständig tragen. Wir suchen nach neuen Lösungen, weiteren Netzwerk-Partnern und tatkräftigen Unterstützern.

 

Förderer
 

HOTEL TOTAL ist Vorreiter und Pilotprojekt und deswegen förderwürdig. Im Oktober 2015 wurde das HOTEL TOTAL im Rahmen des Leitmarktwettbewerbes CreateMedia.NRW unter 49 Einreichungen ausgewählt und der Förderantrag bewilligt.

Mit diesem Wettbewerb unterstützt die Landesregierung Nordrhein-Westfalen kreative Unternehmer und Unternehmerinnen bei innovativen und nachhaltigen Projekten, welche für die zukünftige Entwicklung der Medien- und Kreativwirtschaft in NRW maßgeblich sein werden.

Hierzu stehen Gelder aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zur Verfügung.

Bewerben können sich Medien-, Kultur- und Kreativunternehmen mit Ideen für innovative, kreative und nachhaltige Vorhaben, die neue Wertschöpfungs- und Beschäftigungschancen eröffnen.

PROJEKTINFORMATION zum Download

Mehr über das Projekt erfahren? Termin anfragen unter info@hotel-total.com