Making of… – Annalisa Derossi
Im Rahmen des Festivals "Auf dem Sprung - Junger Tanz im Dialog"

Annalisa Derossi, Tänzerin und Musikerin, erzählt über ihren persönlichen Weg zur Entstehung eines Stückes zwischen choreografischer und musikalischer Komposition. Die Aufgabenstellung ist oft ähnlicher Natur, wie unterscheiden sich aber die Mittel und die Wege? Eine spannende Reise hinter die Kulissen für alle, die einen musikalischen und choreografischen kreativen Prozess hautnah erleben möchten, mit praktischen Beispielen und Videoauschnitten aus eigenen Projekten.

Annalisa Derossi hat Klavier und Tanz in Turin und Paris studiert. Seit 25 Jahren arbeitet sie vorwiegend in interdisziplinären Bühnenprojekten im deutschsprachigen Raum, u.a. regelmäßig mit Ruedi Häusermann. Gastengagements an großen Theatern wie Schauspielhaus Zürich oder Burgtheater Wien wechseln sich ab mit eigenen Projekten, freien Produktionen, Solo-Performances, Konzertauftritten und Unterrichtstätigkeit.

Eintritt frei
Foto: © P. Lessmann